1975<< Blättern >>1981

1980

»Meister Anecker«
En lustig Spiell in drei Uptöge von August Lähn
Personen u. Späler:
Franz Anecker, Schuhmachermeister, Mitte der Vierziger, gerät leicht in Hitze und wird dann fahrig - Heinrich Gilbers;
Frau Lene, seine Meisterin, Anfang der Dreißig, frisch und lebendig, mit unverwüstlichem Humor - Marianne Nieters;
Elsbe Lemke, ihre Schwester, eben Zwanzig, ihr ähnlich, aber leicht kratzbürstig - Elisabeth Tebben;
Heinrich Wedekamp, Bürgermeister, gegen Ende der Dreißig, von ruhigem etwas schwerfälligem Wesen - Franz Schulte;
Matten, Geselle bei Anecker, Fünfziger, gutmütige Trotteligkeit, mag gern 'nen Lütten - Reiner Büning;

Souffleuse - Hildegard Wiechers-Sulz;
Maske - Wolfgang Plochg;
Spielleiter - Hermann Moormann

1980 - »Meister Anecker«


"Meister Anecker" wurde auch im Jahre 1960 aufgeführt.